Presse
Jahreshauptversammlung 2018
Samstag, 14. Januar 2017 um 19:00 Uhr

JHV 2018129 Einsätze für die Feuerwehr Belm in 2017

Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Belm am 13.01.2018 zog Gemeindebrandmeister Lars von Doom eine positive Bilanz für das abgelaufene Jahr.

Es konnte eine neue Drehleiter in Dienst gestellt werden und eine weitere Bestellung für ein neues HTLF (Hilfeleistungstanklöschfahrzeug) wurde getätigt. Die Auslieferung wird für Dezember 2018 erwartet. Außerdem konnten die Weichen für die Sanierung des Feuerwehrhauses und den Anbau gestellt werden. Wenn alles klappt, könnten diese Maßnahmen bereits Ende 2018 / Anfang 2019 abgeschlossen sein, so Bürgermeister Viktor Hermeler, der neben Dieter Ewering, (Vorsitzender Ordnungs- und Sozialausschuss) und Birgit Rebenstorf (Leiterin Fachbereich II Bürgerdienste) die herzlichen Grüße von Rat und Verwaltung ausrichtete.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2018]
 
Jahreshauptversammlung 2017
Samstag, 14. Januar 2017 um 19:00 Uhr

2017-01-19 JahreshauptversammlungJahreshauptversammlung 14.01.2017

Am zurückliegenden Samstag begrüßte Gemeindebrandmeister Lars von Doom um 19 Uhr alle aktiven und passiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Belm, sowie Gäste aus der Gemeinde und Kreisfeuerwehr, zur alljährlichen Jahreshauptversammlung.

Einen detaillierten Einsatzrückblick gab der stellv. Gemeindebrandmeister Oliver Weiland über das vergangene Jahr 2016.
Insgesamt rückten die Kameraden zu 102 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen aus.
Darin enthalten ist eine Alarmierung des in Belm stationierte Gerätewagen - Gefahrgut sowie zwei Evakuierungen wegen stattfindenden Bombenentschärfungen.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2017]
 
Kampfmittelbeseitigung in Belm 20.März 2016
Donnerstag, 03. März 2016 um 11:58 Uhr

Karte BombenräumungKampfmittelbeseitigung in Belm

Evakuierung am 20. März 2016

 

Im Bereich der Gemeinde Belm wurden zwei mögliche Kampfmittelverdachtspunkte aus dem 2. Weltkrieg geortet.

Für die voraussichtlich notwendige Beseitigung müssen ca. 7.000 Personen aus dem Ortskern der Gemeinde Belm am 20. März 2016 ihre Häuser und Wohnungen räumen und bis 10.00 Uhr den Evakuierungsbereich verlassen. Ergibt sich bei den vorbereitenden Arbeiten, dass keine Evakuierung erforderlich ist, wird hierüber umgehend informiert. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger sollten daher bis zum 20. März auf entsprechende Meldungen in den Medien achten.

Nutzer des KATWARN App werden durch den Landkreis Osnabrück über den Beginn und das Ende der Maßnahme informiert.

 

Die den Bereich der Evakuierung begrenzenden Straßen und Flächen bleiben frei zugänglich bzw. befahrbar. Im Einzelnen sind sämtliche nachfolgend genannten Straßen und Häuser zu räumen:

Weiterlesen... [Kampfmittelbeseitigung in Belm 20.März 2016]
 
RWE spendet 2.000 Euro für LED Beleuchtung am Belmer Feuerwehrhaus
Donnerstag, 11. Februar 2016 um 13:56 Uhr

LED Tausch-8

RWE spendet 2.000 Euro für LED Beleuchtung am Belmer Feuerwehrhaus

 

Im Rahmen des Förderprogramm "RWE vor Ort" konnte die Feuerwehr Belm jetzt ihre alten Außenlampen gegen neue LEDs austauschen. Neben der Energieeinsparung ist die neue Beleuchtung auch deutlich wartungsärmer.

 

Das Förderprogramm der RWE richtet sich an eigene Mitarbeiter, die sich in Ihren Heimatgemeinden in Vereinen oder Verbänden ehrenamtlich engagieren. In diesem Fall hatte Manfred Loch (langjähriges Mitglied der Feuerwehr Belm) den Antrag bei seinem Arbeitgeber eingereicht. Dieser wurde schließlich im November 2015 positiv entschieden, so dass am 06. Februar 2016 die neuen Lampen in Eigenleistung durch die Feuerwehr montiert werden konnten.

 

Dank der neuen Außenbeleuchtung kann das Gebäude jetzt deutlich umfangreicher und damit sicherer im Alarmfall ausgeleuchtet werden. Der Gesamtwert der LED Lampen beträgt 2.700 Euro. 700 Euro hat die Gemeinde Belm beigesteuert.

Weiterlesen... [RWE spendet 2.000 Euro für LED Beleuchtung am Belmer Feuerwehrhaus]
 
Gemeinde Belm warnt vor mutmaßlichen Betrügern: Angebliche Feuerwehrmänner wollen Rauchmelder-Pflicht überprüfen
Mittwoch, 20. Januar 2016 um 08:35 Uhr

 

 

Aus aktuellem Anlass warnt die Gemeinde vor mutmaßlichen Betrügern, die sich die seit Januar geltende Rauchmelder-Pflicht zu Nutze machen und damit versuchen, Zutritt in Häuser und Wohnungen zu bekommen. Die Betrüger geben sich dabei als Mitglied der örtlichen Feuerwehr aus die prüfen wollen, ob die Wohnungen ordnungsgemäß mit Rauchmeldern ausgestattet seien.

 

Die Gemeinde Belm und die Freiwillige Feuerwehr Belm weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei nicht um ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Belm oder sonst eines Mitgliedes der Belmer Ordnungsbehörde handele und rät dringend davon ab, die Personen ins Haus zu lassen.

 

Vielmehr sollte unverzüglich die Polizei unter 110 oder die Belmer Polizei unter 05406 807790 informiert werden. Nur wenn schnell informiert wird besteht die Chance, die Betrüger vor Ort zu fassen.

 

(Quelle: Presse Gemeinde Belm)

Weiterlesen... [Gemeinde Belm warnt vor mutmaßlichen Betrügern: Angebliche Feuerwehrmänner wollen Rauchmelder-Pflicht überprüfen]
 
Jahreshauptversammlung 2016
Samstag, 09. Januar 2016 um 19:00 Uhr

JHV2016Jahreshauptversammlung 2016 


Am 9. Januar 2016 versammelten sich alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Belm zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, die 
Gemeindebrandmeister Lars von Doom mit seinen Eingangsworten eröffnete.   

Vor den Kameraden und den Gästen der Gemeinde , stellten Zugführer Thomas Piel und der stellv. Gemeindebrandmeister Oliver Weiland den Jahresrückblick vor. Mit insgesamt 169 Einsätzen und 811 Lehrgangsstunden sowie 38 Übungsdiensten war das Jahr 2015  ein sehr arbeitsreiches Jahr, für welches Lob und Dank an die Kameraden ausgesprochen wurde. 
Großen Anteil hieran hatten der Frühjahrssturm Ende März, der Sommerorkan Ende Juli sowie die Starkregenzeit Mitte August mit insgesamt 60 Einsätzen. 
Zudem musste am 07.05.2015 eine Bombenentschärfung in Belm durchgeführt werden, bei der alleine 450 Einsatzstunden von 50 Einsatzkräften der Feuerwehr Belm geleistet wurden. 

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2016]
 
Feierliche Übergabe des neuen Einsatzleitwagens
Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 10:53 Uhr

image1

Nach zuletzt vielen Unzuverlässigkeiten und immer neuen Reparaturen ist nun der Austausch des 22 Jahre alten Einsatzleitwagens in Belm auch offiziell über die Bühne gegangen.

Der symbolische Schlüssel für den bereits seit dem 29.10.2015 im Dienst stehenden ELW 1 wurde unter den Augen zahlreicher Gäste durch die stellv. Bürgermeisterin Doris Fritz an Gemeindebrandmeister Lars von Doom übergeben.
Gefertigt wurde das Fahrzeug auf Basis eines Mercedes Benz Sprinter bei der Firma GSF in Twist.

Weiterlesen... [Feierliche Übergabe des neuen Einsatzleitwagens]
 
Feuerwehrfest 2015
Dienstag, 01. April 2014 um 09:11 Uhr

 

Helden und Legenden in Belm

Robin Hood besucht das Feuerwehrfest in Belm!

Es ist wieder soweit!

Am Donnerstag, den 30. April beginnt das Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Belm.

Ab 15.00 Uhr lädt Christian Hüser alle kleinen und großen Fans zur Kinderdisco ein.

Die Fahrzeug- und Geräteschau, mit modernster Technik zum Anfassen, steht ab 16.00 Uhr bereit, um einen Einblick in die heutige Fahrzeugtechnik zu geben. Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Belm erklären und zeigen alle Geräte die heute zur Ausstattung einer modernen Feuerwehr gehören.

Zum Spielen und Toben gibt es auf der Hüpfburg, an den Wasserspielen oder auf dem Karussell reichlich Gelegenheit und Kaffee und Kuchen verwöhnen die Besucher im Festzelt.

Der Abend steht ab 21.00 Uhr ganz im Zeichen der Party. Die „LIVE sensation“ sorgt wie im letzten Jahr wieder für Stimmung pur mit Partymusik vom Feinsten.

 

Weiterlesen... [Feuerwehrfest 2015]
 
Jahreshauptversammlung 2015
Donnerstag, 16. Januar 2014 um 23:20 Uhr

Bild JHV 2015 800 600Text: Denis Becker
Foto: Daniel Westermann

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Belm 2015

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Belm wurde am 10.01.2015 durch Gemeindebrandmeister Lars von Doom eröffnet.
Nach seinen Eingangsworten an die Kameraden und Gäste der Gemeinde und der Kreisfeuerwehr zogen der stellvertretende Gemeindebrandmeister Oliver Weiland und Zugführer Thomas Piel Bilanz über den vergangenen Einsatz-, Lehrgangs- und Übungsdienst und stellten fest, dass das Jahr 2014 mit rund 7770 Arbeitsstunden für die 57 aktiven Kameraden abgeschlossen wurde.
Dabei gilt der Dank für die geleistete Arbeit bei insgesamt 88 Einsätzen nicht nur den aktiven Kameraden, sondern auch der Altersabteilung mit 13 Mitgliedern , die in verschiedenen Situationen immer wieder gefordert sind und Ihre Unterstützung anbieten.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2015]
 
Feuerwehr Belm erhält großes Notstromaggregat für das Feuerwehrhaus und das Rathaus
Mittwoch, 18. Juni 2014 um 10:17 Uhr

notstrom3modDie Häufigkeit von Unwetterlagen und den damit meist einhergehenden Stromausfällen steigt stetig. Und die Beispiele aus der Vergangenheit (Schneechaos im Nov. 2005, Orkan Kyrill im Jan. 2007, Hochwasserlage Cathleen im August 2010) zeigen, dass sich auch die Gemeinde besser auf Versorgungsaufälle vorbereiten muss.

Mit dem neuen 45 kVA starken mobilen Notstromaggregat können nun das Feuerwehrhaus oder das Rathaus bei Stromausfällen weiterbetrieben werden und dienen damit als wichtige Anlauf- und Koordinierungsstelle für Bürger und Einsatzkräfte.

Im Rahmen einer kleiner Feierstunde übergab Bürgermeister Viktor Hermeler den Notstromanhänger an die Kameraden der Feuerwehr Belm.

Weiterlesen... [Feuerwehr Belm erhält großes Notstromaggregat für das Feuerwehrhaus und das Rathaus]
 
Fliegerbombe in Belm erfolgreich entschärft
Mittwoch, 05. März 2014 um 14:54 Uhr

fundort 2014-03-05 18-54-46Schnelleinsatz für Kampfmittelbeseitigung und rund 100 Einsatzkräfte

Keine zwei Wochen nach der Sprengung einer Weltkriegsbombe auf der Trasse der künftigen Ortsumgehung Belm auf dem Schinkelberg musste der Sprengmeister des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Niedersachsen, Thomas Krause, heute noch einmal in Belm aktiv werden. Durch Zufall wurde heute im Naherholungsgebiet „Steinernes Meer“ auf dem Gattberg an der Landesstraße L 87 zwischen Belm und dem Ortsteil Icker wieder eine 250 Kilogramm schwere englische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Weiterlesen... [Fliegerbombe in Belm erfolgreich entschärft]
 
Bombenblindgänger: Evakuierung in Belm und im Stadtteil Widukindland am 23. Februar
Donnerstag, 13. Februar 2014 um 23:55 Uhr

13.2.2014.Im Bereich der Trasse der Ortsumgehung Belm / B 51 neu wurden mehrere mögliche Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg geortet. In der kommenden Woche werden in diesem Bereich noch weitere Sondierungsarbeiten durchgeführt. Hierdurch kann sich die Zahl der zu entschärfenden Blindgänger noch erhöhen. Für die notwendigen Entschärfungen müssen insgesamt rund 6.000 Personen aus den Belmer Ortsteilen Belm und Powe und aus dem Osnabrücker Stadtteil Widukindland am Sonntag, 23. Februar, ihre Häuser und Wohnungen räumen und bis 10Uhr den Evakuierungsbereich verlassen.

 

Die den Bereich der Evakuierung begrenzenden Straßen und Flächen bleiben frei zugänglich bzw. befahrbar. Im Einzelnen sind sämtliche nachfolgend genannten Straßen und Häuser zu räumen:

 

Weiterlesen... [Bombenblindgänger: Evakuierung in Belm und im Stadtteil Widukindland am 23. Februar]
 
Jahreshauptversammlung 2014
Donnerstag, 16. Januar 2014 um 23:20 Uhr

image 

"Das Feuerwehrhaus in Belm soll bleiben wo es ist"

 

Für diesen Satz bekam Belms neuer Bürgermeister Viktor Hermeler viel Applaus von den Feuerwehrkameraden, die mit 68 Kameraden nahezu vollzählig angetreten waren. Außerdem soll im Jahr 2015 ein neuer Einsatzleitwagen in den Dienst gestellt werden so Hermeler und sprach sich damit insgesamt für eine angemessene Ausstattung im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung der vollen Einsatzbereitschaft der Wehr aus.

 

In ihren Jahresberichten gingen der stellvertretende Gemeindebrandmeister Oliver Weiland und Zugführer Thomas Piel auf das Einsatz- und Übungsgeschehen ein. Mit knapp 7.000 Arbeitsstunden war das Jahr 2013 eher ein ruhiges Jahr für die Belmer Feuerwehr.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2014]
 
Harald Strube - 40 Jahre Ehrenamt
Sonntag, 01. September 2013 um 21:04 Uhr

FotoIm August wurde Harald Strube vom Gemeindebrandmeister Lars von Doom und seinem Stellvertreter Oliver Weiland für 40 jährige Tätigkeit in der Feuerwehr Belm ausgezeichnet.

Strube, der mit 16 Jahren in die Feuerwehr eintrat, ist immer noch aktives Feuerwehrmitglied und regelmäßig bei den Einsätzen und Übungsdiensten dabei. Mittlerweile ist er über viele Lehrgänge und Fortbildungen zum Oberlöschmeister befördert worden. Anfangs seiner Laufbahn wohnte Harald mit seiner Familie im Feuerwehrhaus, damals noch am Gustav Meyer Weg und übernahm als Einsatzleiter und über 25 Jahre Sonderdienst schon früh Verantwortung in der Feuerwehr.

 

Foto von links nach rechts:

Lars von Doom, Harald Strube, Oliver Weiland

 
Flyer 2013
Mittwoch, 03. April 2013 um 08:36 Uhr

 
Führungswechsel bei der Feuerwehr Belm
Dienstag, 22. Januar 2013 um 21:08 Uhr

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 12.01. wurde Lars von Doom von den Kameraden mit großer Mehrheit zum neuen Gemeindebrandmeister vorgeschlagen. Nach der Zustimmung durch den Gemeinderat, die für Mitte März geplant ist, wird Lars von Doom dann Aloys Wilker ablösen, der nach 18 Jahren als Chef der Feuerwehr in den wohlverdienten Ruhestand wechseln wird.

Weiterlesen... [Führungswechsel bei der Feuerwehr Belm]
 
Neues Fahrzeug für Belmer Feuerwehr: Technik, die begeistert
Freitag, 07. Dezember 2012 um 22:40 Uhr

Belm. Früher als ursprünglich geplant gehört es nun zum Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Belm, das neue

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) .


Laut Beschaffungsplan hätte eigentlich ein anderes, günstigeres Feuerwehrfahrzeug zuerst gekauft werden müssen. Doch der Zustand des inzwischen ausgemusterten Löschfahrzeugs LF 16/12 machte einen früheren Wechsel nötig. Nach 23 Jahren in Belm kommt der bisherige Löschwagen künftig in Belms polnischer Partnergemeinde Kolno zum Einsatz.

Weiterlesen... [Neues Fahrzeug für Belmer Feuerwehr: Technik, die begeistert]
 
Drehleiterausbildung mit Profis der Feuerwehr Hamburg
Mittwoch, 26. September 2012 um 18:27 Uhr

P9080027Gemeinsam mit Kameraden der Feuerwehren aus Bramsche, Schledehausen, Wallenhorst, Bad Essen und Belm wurde im September ein ganztägiges Seminar zur Drehleiter Ausbildung mit den Profis der Firma „Drehleiterausbildung.de“ durchgeführt.

 

Die Experten Jörg Kurtz und Hans-Werner Gade (beide auch bei der Berufsfeuerwehr Hamburg tätig) gaben Ihr im In- und Ausland erworbenes Wissen in theoretischer und praktischer Form an die Feuerwehrleute weiter. Schwerpunkt der Ausbildung war vor allem der taktische Einsatz der Drehleiter, denn eine Feuerwehr braucht nicht nur gutes Bedienpersonal für ihre Drehleiter, sondern auch Führungskräfte und Maschinisten, die über die Möglichkeiten und Einsatzgrenzen geschult sind.

 

 

Weiterlesen... [Drehleiterausbildung mit Profis der Feuerwehr Hamburg]
 
80. Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Altkreis Osnabrück in Hagen
Geschrieben von: Marc Brackmann   
Freitag, 18. Mai 2012 um 15:07 Uhr
a_2012_05_17_ver2Der Einladung des Feuerwehrverbands Altkreis Osnabrück waren am vorletzten Freitag etwa 300 Mitglieder der Gemeinde- und Ortsfeuerwehren des Feuerwehrverbandes Altkreis Osnabrück gefolgt. In der vollbesetzten und geschmückten Sporthalle der St. Martin Grundschule in Hagen aTW. begrüßte der Vorsitzende Gerd Glane neben den Delegierten aus den Gemeinde- und Ortsfeuerwehren auch die stellvertretende Landrätin Susanne Breiwe, Bürgermeister Peter Gausmann, Kreisbrandmeister Heiner Prell, Fachdienstleiter Klaus Wagner, sowie zahlreiche Ehrengäste und Ehrenmitglieder des Feuerwehrverbandes. Für die musikalische Untermalung sorgte wieder einmal mehr der Musikzug der Feuerwehr Schledehausen.
Weiterlesen... [80. Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Altkreis Osnabrück in Hagen]
 
500.000 Webseitenbesucher - Zeit für einen Wechsel
Montag, 07. Mai 2012 um 13:25 Uhr

logo ffb facebookIn den letzten Wochen näherte sich die Website der Freiwilligen Feuerwehr Belm unaufhaltsam der 500.000 Besucher Marke.

>> F Ü N F H U N D E R T T A U S E N D <<

Aktuell sind es sogar schon mehr als 520.000. Diese stattliche Besucherzahl gibt uns einmal mehr einen Anlass uns bei allen treuen Lesern und natürlich auch bei den neuen Besuchern zu bedanken. Seit nunmehr 10 Jahren existiert die Website bzw. beschäftigen wir uns mit der Gestaltung des Internetauftritts der Feuerwehr Belm. Was zu Beginn unserer Arbeit als i-Tüpfelchen nebenher laufen sollte, hat sich zu einem festen Bestandteil in unserem Feuerwehralltag abseits der Einsätze etabliert und bildet mittlerweile einen wichtigen Aspekt unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Weiterlesen... [500.000 Webseitenbesucher - Zeit für einen Wechsel]
 
Jahreshauptversammlung 2012
Freitag, 20. Januar 2012 um 11:50 Uhr

w_2012_01_19_bel1Am vergangenen Samstag begrüßte Gemeindebrandmeister Aloys Wilker um 19 Uhr die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Belm sowie die Mitglieder der Altersabteilung und Gäste von Gemeinde und Kreisfeuerwehr, zur Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2012]
 
18. Januar 2007 - 5 Jahre nach Kyrill - Ein Rückblick
Geschrieben von: Marc Brackmann   
Mittwoch, 18. Januar 2012 um 12:12 Uhr

kyrillAm 18. Januar 2007 fegte der Orkan Kyrill durch Deutschland. Besonders schwer traf er die Region. Noch heute sind die Wälder gezeichnet – vor allem die in Bissendorf.

Johannes Meyer zum Alten Borgloh hat sich der 18. Januar 2007 eingebrannt. „Man hört das fürchterliche Bersten und Brechen draußen in den Wäldern und sieht die Arbeit von Jahren dahinschwinden“, sagt der Vorsitzende des Osnabrücker Kreisforstverbandes. Am Morgen danach habe er vor einem riesigen Mikadospiel gestanden. Auf 1,5 seiner 20 Hektar hatte der Sturm Bäume entwurzelt, abgeknickt, durcheinandergeworfen. Wie ein wütender Riese mit Fäusten aus Sturm. „Damals sind selbst 200-jährige Buchen gefallen“, sagt Meyer zum Alten Borgloh.

Weiterlesen... [18. Januar 2007 - 5 Jahre nach Kyrill - Ein Rückblick]
 
Waldbrandschutzverordnung 2011 tritt in Kraft
Mittwoch, 11. Mai 2011 um 08:15 Uhr
2008_feuvehrteVerordnung des Landkreises Osnabrück zur Verhütung von Waldbränden
im Landkreis Osnabrück vom 10.05.2011

Aufgrund des § 35 Absatz 4 des Niedersächsischen Gesetzes über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) vom 21.03.2002 (Nds. GVBI. Nr. 11j2002, S. 112 ff.) in der zur Zeit geltenden Fassung wird für das Gebiet des Landkreises Osnabrück verordnet:


Weiterlesen... [Waldbrandschutzverordnung 2011 tritt in Kraft]
 
Brandverletzungen bei Kindern | Drucken |
Geschrieben von: Marc Brackmann   
Freitag, 18. Februar 2011 um 10:13 Uhr
5777dd7de2Und zum Geburtstag der Prinzessin brannten tausende und abertausende von Kerzen

Bei brennenden Kerzen bekommen die meisten Kinder leuchtende Augen. Doch vom Funken der Begeisterung ist es nicht weit zum Flammenmeer. Schützen Sie Ihr Kind vor Verbrennungen.

Prävention ist seit Jahren ein wichtiges Anliegen von Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder e.V., denn die Zahl der Verbrennungs- und Verbrühungsunfälle lässt sich durch Aufklärung um ca. 60% reduzieren. Diese Zahl ergibt sich aus den Erkenntnissen einer Studie von Elisabeth Towner.

Aus Sicht der Betroffenen kann Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder e. V. besonders intensiv auf die Gefahren aufmerksam machen und nutzt jede Gelegenheit, auf die wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme im Falle eines thermischen Unfalls - das Kühlen mit Wasser - hinzuweisen.

Warnen Sie mit unserer Kampagne „Sicher grillen ohne Spiritus" vor der Gefahr im Umgang mit Spiritus und anderen flüssigen  Brandbeschleunigern beim Grillen! Grillunfälle sind zu 100% vermeidbar!

Weitere Informationen: Homepage Paulinchen e.V.

Weiterlesen... [Brandverletzungen bei Kindern]
 
Jahreshauptversammlung 2011
Samstag, 08. Januar 2011 um 19:00 Uhr
DSC00907_internMitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Belm

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Belm eröffnete Gemeindebrandmeister Aloys Wilker am 08. Januar 2011 und richtete seine Grußworte an einige Gäste und an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Belm.

Über das gesamte Jahr 2010, so ließ Aloys Wilker in seinem Jahresbericht verlauten, wurde die Arbeitskraft der Belmer Kameraden bei 200 Einsätzen benötigt. Hierzu zählten 29 Brandeinsätze, sowie 170 Hilfeleistungen und eine Jahresübung.
Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2011]
 
Jahreswechsel, Feuerwerk und Schnee ...
Mittwoch, 29. Dezember 2010 um 00:00 Uhr

Silvester 2010!Feuerwehr und Bürger - Hand in Hand für einen sicheren Jahreswechsel ...

Der Jahreswechsel steht unmittelbar bevor und somit steigt auch die Gefahr, dass Brände und Verletzungen durch fehlgeleitete Feuerwerkskörper verursacht werden. Aus diesem Grund weißt die Feuerwehr auch in diesem Jahr darauf hin nur in Deutschland zugelassenes Feuerwerk zu verwenden und auf die Sicherheitshinweise der Hersteller und die allgemein gültigen Verhaltensregeln zu achten.

In diesem Jahr kommt für die Feuerwehren erschwerend hinzu, dass durch die starken Schneefälle der vergangenen Tage und die anhaltend tiefen Temperaturen die Hydranten, vor allem in den Nebenstraßen, durch Schnee und Eis verdeckt und vereist und somit nicht sofort einsatzbereit sind. Die Fahrzeuge der Feuerwehr führen zwar Löschwasser mit, welches aber im Ernstfall nur für die ersten Minuten des Löschangriffs ausreicht. Eine kontinuierliche und sichere Wasserversorgung kann nur über das Hydrantennetz sichergestellt werden.
Weiterlesen... [Jahreswechsel, Feuerwerk und Schnee ...]
 
Feuerwehr Belm nun auch bei Facebook vertreten
Dienstag, 09. November 2010 um 15:36 Uhr
logo ffb facebook

Die Feuerwehr Belm ist nun auch mit ihrer eigenen Facebook Seite online. Unter folgendem LINK präsentiert sich die Feuerwehr Belm nun auch über das Social Network "Facebook" einer breiten Öffentlichkeit. Die Entscheidung zu diesem Schritt war eigentlich schon vor längerer Zeit gefasst, nur haperte es bislang an der Umsetzung. Unser Ziel ist es mit der Veröffentlichung von Neuigkeiten und Informationen rund um die Feuerwehr Belm auf Facebook eine breitere Zielgruppe über unserer Tätigkeiten und das aktuelle Geschehen rund um die Feuerwehr Belm zu informieren. Auch gestaltet sich die Weiterempfehlung unserer Website über Facebook um einiges einfacher. Wir gehen davon aus, dass wir, durch die derzeitige Kombination aus Website, Twitter und Facebook, unsere hohen Besucherzahlen halten und gegebenenfalls ausbauen können.

Also in diesem Sinne "I like it" oder wahlweise "Gefällt mir" ...


 
Jahresübung der Feuerwehr Belm
Samstag, 30. Oktober 2010 um 14:45 Uhr

P1010984Großalarm für die Feuerwehr Belm am Samstagnachmittag. Ein LKW-Fahrer hatte beim wenden auf einer abgelegenen Straße bemerkt das ein Teil seiner Ladung verrutscht war. Hierbei wurden Behälter mit unbekannten Flüssigkeiten beschädigt und liefen aus. Er alarmierte Feuerwehr und Polizei, konnte aber zu den Stoffen die er transportierte keine Angaben machen. Auch die Papiere hätte er nicht gefunden. Die Belmer Feuerwehr wurde mit dem Stichwort: " Es laufen unbekannte Flüssigkeiten aus einem LKW" alarmiert.

Weiterlesen... [Jahresübung der Feuerwehr Belm]
 
Chronik zu den Hochwassereinsätzen vom 26. bis 28. August
Donnerstag, 09. September 2010 um 11:41 Uhr

 
Pressetext der Kreisfeuerwehr Osnabrück zu den Hochwassereinsätzen im Landkreis
Mittwoch, 01. September 2010 um 12:30 Uhr

hochwasser14

Sintflutartige Niederschläge haben in den letzten Tagen die Feuerwehren im Osnabrücker Land in Atem gehalten. In der Leitstelle des Landkreises Osnabrück wurden aufgrund des Hochwassers 990 Notrufe angenommen. Im Normalbetrieb werden in der Leitstelle in 24 Stunden ca. 150 Einsätze bearbeitet. Die Leitstelle wurde auf acht Disponenten hochgefahren, die zeitweise über 16 Stunden im Einsatz waren.

Allein in der Nacht von Donnerstag, den 26. August auf Freitag, den 27. August waren rund 1.700 Feuerwehrkräfte im Einsatz, am Freitag noch rund 1.000. Die Ortsverbände des THW im Landkreis Osnabrück wurden in das Einsatzgeschehen integriert und leisteten wertvolle Hilfe. Betreuungseinheiten des DRK und des MHD waren mit 60 Helfern im Einsatz und waren mit Versorgungs- und Betreuungsaufgaben betraut. Trotz der hohen Belastung konnte die Stadt Osnabrück, die aufgrund der Lage innerhalb des Stadtgebietes den Katastrophenfall festgestellt hatte, mit strukturierten Landkreiseinheiten aus dem weniger betroffenen Nordkreis unterstützt werden.

Weiterlesen... [Pressetext der Kreisfeuerwehr Osnabrück zu den Hochwassereinsätzen im Landkreis]
 
Übung - Verkehrsunfall mit zwei Pkw und einem Traktor
Freitag, 02. Juli 2010 um 14:29 Uhr

P6170031Im Rahmen der regelmäßig stattfindenen Quartalsübungen der Feuerwehr Belm, handelt es sich beim aktuellen Szenario um einen fiktiven Verkehrsunfall zwischen einem Traktor mit angehängtem Güllefass und zwei PKW.

Weiterlesen... [Übung - Verkehrsunfall mit zwei Pkw und einem Traktor]
 
Pressebericht zum Feuerwehrfest 2010
Geschrieben von: Marc Brackmann   
Sonntag, 02. Mai 2010 um 20:16 Uhr

P5010033

Auch in diesem Jahr haben die Kameraden der Feuerwehr Belm wieder ihr schauspielerisches Talent bewiesen und ganze Arbeit geleistet. Im Stadion an der Frankfurter Straße kam es zum spannenden Lokalderby zwischen „Fitzebohnen Icker" und „Gülle Astrup". In der nahezu ausverkauften Arena schenkten sich die beiden Kontrahenten nichts. Kein leichtes Spiel für den nicht ganz unparteiischen Schiedsrichter, der die Partie aber sicher leitete. Nach 90 Minuten pfiff der Referee die Partie beim Endstand von 2:2 ab. „Ein durchaus gerechtes Ergebnis", wie Spieler, Trainer und Schiedsrichter befanden, so dass man gemeinsam in die verdiente dritte Halbzeit überging, die im Vereinsheim stattfand. Es kam wie es kommen musste: Beim ausgiebigen Freudentaumel von Mannschaften und Schiedsrichter kippte der Grill um und setzte das Vereinsheim in Flammen.

Weiterlesen... [Pressebericht zum Feuerwehrfest 2010]
 
Indische Kampagne gegen das Telefonieren am Steuer
Dienstag, 04. Mai 2010 um 15:46 Uhr

02-HandyAuto1.jpg__16008527__MBQF-1272965801,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349Blut spritzt aus dem Hörer, direkt ins Gesicht des Gesprächspartners. Mit schockierenden Motiven appelliert die indische Verkehrspolizei an Autofahrer und Gesprächspartner: Hände weg vom Handy im Auto. Da muss man schnell wegschauen!

Die Anzeigen der Agentur Mudra Group für die Bangalore Traffic Police sind extrem drastisch. Und doch harmlos im Vergleich zu dem, was wahrscheinlich am anderen Ende der Leitung passiert.

Denn die drei Motive zeigen nicht, wie der Autofahrer – abgelenkt durch das Telefongespräch und mit einem Handy in der Hand am Steuer – einen Verkehrsunfall hat. Lediglich der Gesprächspartner ist zu sehen, der am Hörer den Crash miterlebt.

Die klare Aussage: „Sprich nicht mit ihm/ihr, wenn er/sie Auto fährt.“ Auch als Gesprächspartner trägt man Verantwortung.

Weiterlesen... [Indische Kampagne gegen das Telefonieren am Steuer]
 
Feuerwehrfest 2010 steht in den Startlöchern
Mittwoch, 21. April 2010 um 08:04 Uhr

flyer2010

Wie jedes Jahr laufen die Vorbereitungen zum Belmer Feuerwehrfest bereits frühzeitig auf Hochtouren. Denn auch in diesem Jahr soll den zahlreichen Gästen ein attraktives Programm angeboten werden. So ist die Schauspieltruppe der Feuerwehr, unter der Leitung von Manfred Loch, schon seit Wochen im „Training". Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu hören war, treiben in diesem Jahr „Die Wilden Kerle" in Belm ihr Unwesen. Auf dem Festgelände an der Frankfurter Straße wird ein komplettes Fußballstadion errichtet! Am 01. Mai um 15:30 Uhr wird das Spiel angepfiffen. Begleitet wird das Ganze von den „Black Panthers" aus Osnabrück. Ein musikalischer und optischer Knaller! Wie in den vergangenen Jahren befürchtet die Feuerwehr auch jetzt, dass dieses bunte Treiben, rund um das Fußballspiel, nicht lange gut geht.
Weiterlesen... [Feuerwehrfest 2010 steht in den Startlöchern]
 
Ehrung, Beförderung und Verabschiedung
Geschrieben von: Marc Brackmann   
Donnerstag, 18. Februar 2010 um 09:43 Uhr

Bild 2Aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben und so konnte am vergangenen Donnerstag der neue stellv. Gemeindebrandmeister Oliver Weiland seine Beförderung von Gemeindebrandmeister Aloys Wilker entgegen nehmen. Oliver Weiland wurde auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Belm im Januar zum Hauptlöschmeister befördert, war aber leider aus beruflichen Gründen damals nicht dabei.

Weiterlesen... [Ehrung, Beförderung und Verabschiedung]
 
Mitgliederversammlung 2010
Geschrieben von: Denis Becker   
Samstag, 09. Januar 2010 um 19:00 Uhr

p3110216Bei der diesjährigen Eröffnung der Mitgliederversammlung am 09. Januar 2010 richtete Gemeindebrandmeister Aloys Wilker seine Grußworte an einige Gäste und an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Belm.

Über das gesamte Jahr 2009, so ließ Aloys Wilker in seinem Jahresbericht verlauten, wurde die Arbeitskraft der Belmer Kameraden in 88 Einsätzen benötigt. Hierzu zählen 28 Brandeinsätze, sowie 58 Hilfeleistungen. Alles in allem ein ruhiges Jahr für die Belmer Kameraden.


Weiterlesen... [Mitgliederversammlung 2010]
 
Feuerwehrverband warnt vor trügerischem Eis
Donnerstag, 07. Januar 2010 um 11:50 Uhr

Nur freigegebene Eisflächen betreten - Notruf 112 bringt schnelle Hilfe

eiseingebrochen1

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr“, erklärt DFV-Vizepräsident Dr. h. c. Ralf Ackermann. Auch der Frost der letzten Nächte garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. „Betreten Sie nur Flächen, die freigegeben wurden!“, appelliert Ackermann. Besonders Kinder lassen sich von den glitzernden Eisflächen zu unvorsichtigem Verhalten verleiten.

Weiterlesen... [Feuerwehrverband warnt vor trügerischem Eis]
 
Tempo 70 im gefährlichen Kurvenbereich des Power Weg ist endlich beschlossen
Montag, 14. Dezember 2009 um 14:20 Uhr

kein einsatzbildLaut einer Meldung der Neuen Osnabrücker Zeitung wird der Streckenabschnitt des Power Weg, in dem sich innerhalb von 2 Jahren 3 Verkehrsunfälle mit 4 Toten ereignet haben, künftig mit einem Tempolimit von 70 Stundenkilometern belegt werden. Zudem werden in der Kurve die dicht an der Straße stehenden Bäume noch am heutigen Montag entfernt.

Weiterlesen... [Tempo 70 im gefährlichen Kurvenbereich des Power Weg ist endlich beschlossen]
 
Neuer stellv. Gemeindebrandmeister in Belm
Montag, 05. Oktober 2009 um 12:01 Uhr

30.09.2009

Am Donnerstag feierte Rolf Fangmeier seinen 62. Geburtstag. Für jeden Feuerwehrmann ein Tag, der einen neuen Abschnitt im „Feuerwehrleben" bedeutet. Der Schritt vom aktiven in den passiven Dienst fällt keinem leicht und wenn dann noch so viele Führungsjahre wie bei Rolf Fangmeier dazu kommen ist es besonders schwer. 37 Jahre aktiver Dienst (Fast 25 in Belm zuvor einige Jahre bei der Feuerwehr Schinkel), 20 Jahre Kommando, 12 Jahre als stellv. Gemeindebrandmeister in Belm unzählige Stunden, die rund um die Feuerwehr abgearbeitet wurden. Ob Einsatz, Übungsdienst, Ausbildung oder andere Veranstaltungen - Rolf Fangmeier war überall mit viel Engagement und vor allem Freude am Feuerwehrdienst dabei. Auch sein immer offenes Ohr, besonders für die jungen Kameraden, brachte ihm viele Sympathien ein.

Weiterlesen... [Neuer stellv. Gemeindebrandmeister in Belm]
 
Zu Besuch bei der NordWestBahn
Freitag, 25. September 2009 um 16:02 Uhr

p9240206Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Belm sind am Donnerstag im Rahmen Ihres wöchentlichen Dienstabends bei der NordWestBahn zu Besuch gewesen. Dort wurde eine Besichtigung des weitläufigen Geländes durchgeführt und man informierte sich über Sicherheitshinweise und Handgriffe, die im Falle eines Bahnunglücks beachtet und angewendet werden können. Auch in diesem Bereich der Feuerwehrtätigkeit ist es wichtig seine Kenntnisse den technischen Fortschritten und Neuheiten so gut es möglich ist anzupassen.

 

Weiterlesen... [Zu Besuch bei der NordWestBahn]
 
3-Tagesfahrt der Feuerwehr Belm nach Ahrensburg
Freitag, 11. September 2009 um 13:55 Uhr

3 tagesfahrtNach 6 Jahren harter Planung des Festausschusses war es an diesem Wochenende wieder soweit. Eine neue 3-Tagesfahrt der Belmer Kameraden samt Begleitung stand an. Dieses mal in die Nähe von Hamburg nach Ahrensburg.

Schon am Freitagmorgen um 7.30 Uhr begann der Weg der rund 90 Reisenden mit 2 Bussen in Richtung Hamburg. Nach ca. 4-stündiger Fahrt, bei der es zu keinem Zeitpunkt langweilig wurde, erreichten wir das Hotel „Am Schloss", welches eine optimale Unterkunft mit spitzen Verpflegung, bei gleichzeitiger Nähe zur hansestädtischen Innenstadt bereitstellte.

Weiterlesen... [3-Tagesfahrt der Feuerwehr Belm nach Ahrensburg]
 
Vom Notruf bis zum Einsatzort - Wie lange braucht die Feuerwehr
Mittwoch, 09. September 2009 um 12:43 Uhr

kein einsatzbildAus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen ergänzend zu unserem Artikel "Der richtige Notruf" einige Informationen zum Alarmierungskonzept einer Freiwilligen Feuerwehr mit auf den Weg geben.

Am vergangenen Sonntag den 06. September 2009 ereignete sich im Duisburger Stadtteil Marxloh ein folgenschwerer Wohnungsbrand, bei dem drei Kinder (2, 4 und 10 Jahre) sowie eine 44 jährige Frau ums Leben kamen.

Im Zuge der begleitenden und abschließenden Berichterstattung wurden jedoch Stimmen laut, die auf Seiten der Feuerwehr einen negativen Beigeschmack zu der ohnehin schon belastenden Einsatzsituation hinterlassen.

Weiterlesen... [Vom Notruf bis zum Einsatzort - Wie lange braucht die Feuerwehr]
 
Spontaner Besuch der JF Alsterdorf in Belm
Montag, 31. August 2009 um 06:58 Uhr

JF-A1Am Sonntag besuchte die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg-Alsterdorf die Feuerwehr Belm. Die Gruppe war auf dem Rückweg aus St. Augustin - Menden wo sie mit der dort ansässigen Jugendfeuerwehr ein Zeltlagerwochenende verbracht hatte.

Der stellvertretende Jugenfeuerwehrwart der Alsterdorfer, und ehemalige Belmer Feuerwehrmann Daniel Bökers trommelte einige seiner alten Kameraden zusammen, und so konnten die Kinder eine spontane zweistündige Pause in Belm einlegen.

Begeistert und interessiert verfolgten die Jugendlichen die Führung durch das Feuerwehrhaus und die Vorstellung der Fahrzeuge und Geräte. Besonders der neue Gerätewagen Gefahrgut und die Drehleiter fanden großen Zuspruch. Nach gut zwei Stunden, einem abschließenden Gruppenfoto und einem stärkenden Getränk machte sich die Truppe wieder auf den Weg nach Hause.

Weiterlesen... [Spontaner Besuch der JF Alsterdorf in Belm]
 
Feuerwehr setzt Storchennest auf Schornstein der Belmer Mühle
Montag, 17. August 2009 um 10:53 Uhr

Storchennest auf der Belmer MuehleAm 15. August, so sagt man, machen sich die Jungstörche auf den Weg gen Süden. Wenn sie kurz vor ihrem Abflug aus dem Osnabrücker Land noch die Augen offen gehalten haben, dürften sie das neue Storchennest auf dem frisch renovierten Schornstein der Belmer Mühle noch entdeckt und fürs nächste Jahr gemerkt haben.

Weiterlesen... [Feuerwehr setzt Storchennest auf Schornstein der Belmer Mühle]
 
Feuerwehr Belm zwitschert über Twitter!
Mittwoch, 05. August 2009 um 09:56 Uhr
Twitter - follow us Auch die Feuerwehr Belm kann sich nicht dem Einfluss der social networks (sozialen Netzwerke) des Web 2.0 entziehen. Somit hat sich das Administratorenteam dazu entschlossen im Zuge der aktuellen Berichterstattung einen Twitteraccount einzurichten.

Unser Account trägt die Bezeichnung FFBelm und ist unter der folgenden Adresse erreichbar: http://twitter.com/FFBelm.
Weiterlesen... [Feuerwehr Belm zwitschert über Twitter!]
 
Artikel aus der Ahlener Zeitung zur Evakuierung eines Zeltlagers in Icker
Freitag, 31. Juli 2009 um 07:43 Uhr

Regengeplagtes Zeltlager erhält Spontanhilfe

Weiterlesen... [Artikel aus der Ahlener Zeitung zur Evakuierung eines Zeltlagers in Icker]
 
Feuerwehr-Führerschein muss sich jetzt bewähren
Montag, 13. Juli 2009 um 08:35 Uhr

Nach der Einigung im Verkehrsausschuss hat der Deutsche Bundestag am Freitag vergangener Woche die Einführung eines Feuerwehr-Führerscheins beschließen. Die Gesetzesänderung soll bis 4,75 Tonnen eine interne Ausbildung und Prüfung sowie bis 7,5 Tonnen Fahrzeuggewicht eine vereinfachte Ausbildung und Prüfung durch reguläre Fahrschulen ermöglichen.

Weiterlesen... [Feuerwehr-Führerschein muss sich jetzt bewähren]
 
Neuer Gerätewagen Gefahrgut der Kreisfeuerwehr Osnabrück in der Standortwehr Belm offiziell in Dienst gestellt
Montag, 15. Juni 2009 um 07:15 Uhr

GWG-KranzNun ist er auch offiziell bei der Feuerwehr Belm in Dienst gestellt: Der zweite neue Gerätewagen Gefahrgut, den der Landkreis Osnabrück für Gefahrguteinsätze im Osnabrücker Land bereitstellt.

"Wir sind Überzeugt, heute ein optimales und zukunftsweisendes Fahrzeug in Dienst gestellt zu haben. Die bisherigen Fahrzeuge und die Arbeit der jeweiligen Fachgruppen habe sich in der Vergangenheit bereits mehrfach bewährt. Durch die Bereitstellung neuer Techniken werden wir noch leistungsfähiger," betonte Kreisbrandmeister Heiner Prell, der gleichzeitig den Ortsfeuerwehren Belm und Bersenbrück dankte, dass sie für die beiden Fahrzeuge ein hoch motiviertes Team von Feuerwehrkräften zur Verfügung stellen.

Seinen Dank für ihr Engagement sprach auch Kreisrat Dr. Winfried Wilkens den Feuerwehren aus. Der Landkreis Osnabrück stelle zwar für die beiden Fahrzeuge nicht unerhebliche finanzielle Mittel zur Verfügung. Den eigentlichen Einsatzwert erhalten die Fahrzeuge jedoch erst durch das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute, die an 365 Tagen in Jahr, Woche für Woche und Jahr für Jahr bereit stehen, um anderen zu helfen.

Auch Bürgermeister Berhard Wellmann dankte den Belmer Kameraden für ihr Arbeit. "Ich freue mich, dass sich die Arbeit der Belmer Feuerwehr mit dem alten Fahrzeug in den vergangenen Jahre so bewährt hat, dass auch das neuen Fahrzeug ohne Diskussion nach Belm kommt", so Bürgermeister Wellmann.

Weiterlesen... [Neuer Gerätewagen Gefahrgut der Kreisfeuerwehr Osnabrück in der Standortwehr Belm offiziell in Dienst gestellt]
 
Gefahr durch unbemannte Heißluftballone - Innenministerium verbietet "Himmelslaternen"
Donnerstag, 11. Juni 2009 um 09:02 Uhr

HimmelslaterneAb dem 1. Mai ist es in Niedersachsen aufgrund einer von Innenminister Uwe Schünemann unterzeichneten Verordnung verboten, so genannte Himmelslaternen aufsteigen zu lassen.

 

Wie ein Ministeriumssprecher am Donnerstag in Hannover mitteilte, sind von dem Verbot unbemannte Heißluftballone aus Reispapier betroffen, bei denen die Luft mit einer offenen Flamme aus festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen erwärmt wird.

Weiterlesen... [Gefahr durch unbemannte Heißluftballone - Innenministerium verbietet "Himmelslaternen]
 
Fußballturnier des Altkreises Osnabrück - Belmer Mannschaft sichert sich den 2. Platz
Dienstag, 07. April 2009 um 08:56 Uhr

Nach 108 Toren in 34 Spielen stand der Sieger fest: Die Feuerwehr Dissen gewann erneut das Fußball-Pokalturnier des Feuerwehrverbandes Altkreis Osnabrück und sicherte sich damit bereits zum sechsten Mal den begehrten Titel. Als Vertreter des Feuerwehrverbandes überreichte Kreisbrandmeister Heiner Prell den großen Wanderpokal an Spielführer Thorsten Marjenau, den er und seine Kameraden freudestrahlend entgegennahmen.

Weiterlesen... [Fußballturnier des Altkreises Osnabrück - Belmer Mannschaft sichert sich den 2. Platz]
 
Tiefensee: Führerschein-Ausnahme für Feuerwehr
Sonntag, 08. März 2009 um 12:10 Uhr

Wolfgang TiefenseeBundesminister lädt Feuerwehrverband zu "Rundem Tisch" für Umsetzung

"Wir werden in Deutschland einen Feuerwehr-Führerschein mit speziellen Prüfungsbedingungen für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis 4,25 Tonnen schaffen. Die Führerscheinordnung der Klasse B wird dafür um eine theoretische und praktische Prüfung ergänzt", sicherte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee beim 4. Berliner Abend des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) eine Führerschein-Ausnahmeregelung für Feuerwehrangehörige zu. Er lud den Deutschen Feuerwehrverband ein, sich bei einem Runden Tisch mit den Bundesländern am 23. März zu beteiligen.

Weiterlesen... [Tiefensee: Führerschein-Ausnahme für Feuerwehr]
 
Neuer Internetauftritt der Belmer Feuerwehr
Montag, 02. März 2009 um 00:00 Uhr
InternetseiteSieben Jahre sind eine lange Zeit und da die alte Website der Freiwilligen Feuerwehr Belm seit ihrer Entstehung im Jahre 2002 nun optisch wie auch technisch in die Jahre gekommen war, setzte sich im November 2008 der Fachdienst Internet um Christian Kotzyba, Denis Becker, Michael Schneider und Marc Brackmann zu ersten konkreten Planungen zusammen. 
Weiterlesen... [Neuer Internetauftritt der Belmer Feuerwehr]
 
Jahreshauptversammlung 2009
Montag, 09. Februar 2009 um 16:43 Uhr

Jahreshauptversammlung 2009Am Samstag den 10. Januar 2009 begrüßte Gemeindebrandmeister Aloys Wilker Gäste und Kameraden der Feuerwehr Belm im Feuerwehrhaus an der Waterloostraße.

Auch im Jahr 2008 steckte wieder viel Arbeit für die Feuerwehr Belm, wie es dem Bericht des stellvertretenden Schriftführes Dirk Turek zu entnehmen war.

An Neuerungen im Bereich Technische Hilfeleistung stellte die Feuerwehr Belm einen neuen Hilfeleistungssatz für das Tanklöschfahrzeug in Dienst. Der Hilfeleistungssatzsatz, bestehend aus hydraulischen Mulitfunktionsstempeln, Schere, Spreizer und zugehörigem Aggregat, wird auf dem Tanklöschfahrzeug verlasstet. Der "alte" Hilfeleistungsatz wird auf das LF 16 verlagert, so dass die Belmer Wehr in der glücklichen Lage ist zwei vollständige Rettungssätze vorhalten zu können. Dies ist insbesondere bei Verkehrsunfällen mit mehreren beteiligten PKW ein großer Vorteil.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2009]
 
Fußballturnier des Altkreises Osnabrück in Glandorf
Sonntag, 16. März 2008 um 13:00 Uhr
a_2008_03_18_2

Die Freiwillige Feuerwehr Schwege organisierte das in diesem Jahr stattfindende Hallenfussballturnier der Feuerwehren im Altkreis Osnabrück.

Von 16 begeistert kämpfenden Mannschaften konnte die Feuerwehr Dissen durch ihr besonderes Fußballtalent den Sieg in der neuen Glandorfer Turnhalle erringen. Noch nie vorher hatten so viele Mannschaften an dem Turnier, dass alljährlich seit über 25 Jahren ausgetragen wird, teilgenommen.

Weiterlesen... [Fußballturnier des Altkreises Osnabrück in Glandorf]
 
Seitenwechsel - Sanitäter üben mit der Feuerwehr
Freitag, 15. Februar 2008 um 19:30 Uhr

15.02.2008 sani3

Einen „Seitenwechsel“ unternahm die Freiwillige Feuerwehr Belm mit den Mitgliedern der Johanniter Unfallhilfe Osnabrück am vergangenen Freitag. Auf dem Parkplatz eines Autoverwertungs- Unternehmens in Belm/Vehrte standen 2 Pkw für die Rettungsdienstler bereit.

Weiterlesen... [Seitenwechsel - Sanitäter üben mit der Feuerwehr]
 
Jahreshauptversammlung 2008
Samstag, 12. Januar 2008 um 19:00 Uhr

jhv2008Gemeindebrandmeister Aloys Wilker konnte zur Mitgliederversammlung der Feuerwehr Belm Bürgermeister Bernhard Wellmann und die Amtsleiterin Birgit Kuk begrüßen. Von der Kreisfeuerwehr wurden der Abschnittsleiter Süd, Karl-Ulrich Voß, sowie der neue Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Altkreis Osnabrück, Gerd Glane, herzlich begrüßt. Ein weiterer Willkommensgruß ging an den Ehrenkreisbrandmeister Helmut Niegengerd und Ehrengemeindebrandmeister Alfred Gartmann.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2008]
 
Feuerwehr Belm zu Besuch in Userin
Freitag, 13. Juli 2007 um 00:00 Uhr

13.07.2007 userinZu einem Besuch ihrer Partner-Feuerwehr machte sich eine Gruppe von Feuerwehrleuten aus Belm auf den Weg nach Userin in Mecklenburg-Vorpommern. Nach dort hat man seit vielen Jahren eine freundschaftliche Verbindung. Am vergangenen Wochenende fand dort das Dorffest statt, zu dem die Belmer eingeladen waren. Die Schauspielgruppe der Feuerwehr sollte dort mit einem Spiel auftreten, wie sie es in Belm jedes Jahr am 1. Mai bei der Alrmübung vorführen.

Weiterlesen... [Feuerwehr Belm zu Besuch in Userin]
 
Belmer Feuerwehrfest 2007
Montag, 30. April 2007 um 00:00 Uhr

fest2007In diesem Jahr konnte die Feuerwehr Belm ihr alljährliches Fest mit dem „Tanz in den Mai“ bei sommerlichen Temperaturen feiern. Der „König der Kinderdisco“ Volker Rosin eröffnete am Nachmittag des 30. April das Festprogramm mit einem einstündigen Konzert. Mehrere Hundert Kinder, aber auch viele „große Kinder“ waren von seinem Konzert beigeistert. Anschließend gab es für die Kleinen noch eine Autogrammstunde und die Eltern konnten Foto's mit ihren Kindern machen.

Weiterlesen... [Belmer Feuerwehrfest 2007]
 
Jahreshauptversammlung 2007
Samstag, 13. Januar 2007 um 00:00 Uhr

mitgliederversTrotz einer Vielzahl von Einsätzen, war es ein relativ ruhiges Jahr 2006 bei der Freiwilligen Feuerwehr Belm. In seinem Jahresbericht konnte der stellv. Gemeindebrandmeister Rolf Fangmeier darüber berichten, dass die Wehr zu 25 Brandeinsätzen gerufen wurde. Ein handelte sich um Klein- oder Mittelbrände, bei denen Schäden in Höhe von etwa 100.000,- € entstanden sind. Weitere 79 technische Hilfeleistungen mussten gefahren werden. Er erinnerte noch einmal besonders an die Hausexplosion in Venne im Mai des vergangenen Jahres. Sieben mal gab es Alarm für die Umweltgruppe, wovon zwei Gefahrgutunfälle auf den Autobahnen A 30 und A 33 bewältigt werden mussten.

Weiterlesen... [Jahreshauptversammlung 2007]
 
Fa. Marktkauf übergibt Rettungsboot
Donnerstag, 17. März 2005 um 00:00 Uhr

17.03.05-bootAngefangen hatte alles mit dem Unglück am Donnerstag, den 27.01.05 gegen 12:00 Uhr. Ein 7-jähriger Junge war auf dem Rückweg vom Schulkindergarten mit samt Schulranzen auf den Teichanlagen an der Schulstraße im Eis eingebrochen. Die Eisfläche trug ihn noch bis zur Mitte des Teiches, wo er dann bis zum Hals einbrach. Nur durch seinen Schulranzen wurde der Junge noch mit dem Kopf über Wasser gehalten.

Weiterlesen... [Fa. Marktkauf übergibt Rettungsboot]
 
Entspannt waren nur die Anwohner
Samstag, 21. August 2004 um 00:00 Uhr

 

Die Anwohner haben einen Gartentisch auf die Straße gestellt, darüber einen Schirm gespannt. Es wird Flaschenbier getrunken. 14.16 Uhr, gegenüber den ehemaligen NATO-Bauten am Hager Feld. Sie wissen alle: Es wird was passieren. Nur die Retter wissen das noch nicht. Das, was hier in der Luft liegt, ist die so genannte "Ruhe vor dem Sturm".

Weiterlesen... [Entspannt waren nur die Anwohner]
 
Dienstabend Technische Einheit 6

einsatzgerstsystem_thw_03Am Mittwoch traf sich die TE 6 zu ihrem zweiten Dienstabend im Jahr 2012. Wie üblich fand der Dienst am ersten Mittwoch im Quartal statt und wurde dieses Mal vom THW Ortsverband Bad Essen ausgerichtet und organisiert. Thema des gestrigen Abends war das Einsatzgerüstsystem des THW und das Errichten einer schiefen Ebene oder Rampe mit dem Zweck verletzte Personen, Rollstuhlfahrer und andere Personen sicheren Fußes aus einem Zug zu evakuieren.

Weiterlesen... [Dienstabend Technische Einheit 6]
 


GraphikBureau

© 2002-2015 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 1974636
Follow us on Twitter